Was für uns spricht

War­um soll­ten Sie Ihre Arbeit bei uns ver­öf­fent­li­chen? Wir fin­den, es gibt dafür meh­re­re sehr gute Grün­de:

  • Wir sind ein spe­zia­li­sier­ter Fach­ver­lag mit einem hohem Bekannt­heits­grad im Feld der Kli­ni­schen Sozi­al­ar­beit. Wir bie­ten Ihnen ein her­vor­ra­gen­des fach­lich-wis­sen­schaft­li­ches Umfeld mit hoher Repu­ta­ti­on.
  • Die Ver­öf­fent­li­chun­gen des Zen­tral­ver­lags für Kli­ni­sche Sozi­al­ar­beit errei­chen die Fach-Leser­schaft, die sie errei­chen sol­len. Ihr Text geht also nicht in der Mas­se unter, son­dern wird als der­je­ni­ge wert­vol­le Bei­trag zum wis­sen­schaft­li­chen Dis­kurs behan­delt, der er poten­zi­ell auch sein kann.
  • Vie­le unse­rer Ver­öf­fent­li­chun­gen sind als (kos­ten­frei­er) PDF-Down­load ver­füg­bar, hier­durch ist aus tech­ni­scher Sicht eine kom­pli­ka­ti­ons­lo­se Ver­brei­tung Ihres Texts mög­lich. PDF-Datei­en kön­nen welt­weit auf den meis­ten End­ge­rä­ten geöff­net und gele­sen wer­den, und vor allem sind sie auf­grund des »Open Source Prin­zips« z.B. über die Such­ma­schi­ne »goog­le« auch von über­all aus auf­find­bar! Auch Biblio­the­ken neh­men welt­weit unse­re Ver­öf­fent­li­chun­gen wahr und inte­grie­ren sie in ihre Kata­lo­ge.
  • Wir legen Wert auf hohe wis­sen­schaft­li­che Stan­dards, die Qua­li­täts­si­che­rung wird durch ein spe­zi­fi­sches Review­ver­fah­ren sicher­ge­stellt. Auf die­se Wei­se erhal­ten Sie eine (kos­ten­freie) fun­dier­te fach­li­che Rück­mel­dung (ggf. mit begrün­de­ten Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­gen) über Ihren ein­ge­reich­ten Text.
  • Unse­re Tex­te sind lang­fris­tig an expo­nier­ter Stel­le ver­füg­bar und gut recher­chier­bar, zudem wer­den unse­re Inhal­te mit aktu­el­len Fil­men und Inter­views zur Ver­tie­fung des fach­li­chen Hin­ter­grunds ver­knüpft, um den Besu­chern unse­rer Web­site ein umfas­sen­des Ange­bot zu lie­fern. Dies kommt indi­rekt auch Ihrem Text zu Gute, da er so ein­ge­bet­tet ist in ein run­des, stim­mi­ges Gesamt­kon­zept.

Auf den Punkt gebracht: Qua­li­tät geht bei uns vor Quan­ti­tät. Wir publi­zie­ren fach­lich anspruchs­vol­le Tex­te, die die Fach­welt wahr­nimmt.

Wir freu­en uns auf Ihre Anfra­ge zu einer Ver­öf­fent­li­chung!