Beule, Simone

wohn­haft in Köln

Stu­di­um:

Mas­ter­stu­di­um „Bera­tung und Ver­tre­tung im Sozia­len Recht“ an der TH Köln

Bach­er­lor­stu­di­um „Sozia­le Arbeit“ an der TH Köln

Beruf­li­che Tätig­keit:

Sozi­al­ar­bei­te­rin bei IN VIA Katho­li­scher Ver­band für Mäd­chen-und Frau­en­so­zi­al­ar­beit, Köln e.V.

Prak­ti­kum in der Schuld­ner­be­ra­tung des Dia­ko­ni­schen Wer­kes, Köln

Buch­händ­le­rin bei Mater­nus Buch­han­del und Ver­lag, Köln

Buch­händ­le­rin bei der May­er­schen Buch­hand­lung, Köln

For­schungs­in­ter­es­sen:

Pro­fes­sio­nel­les Han­deln in der Sozia­len Arbeit, Psy­cho­so­zia­le Bera­tung, Bera­tung von Grup­pen

Wei­ter­bil­dun­gen:

NLP-Prac­titio­ner (Neu­es Ler­nen e.V., Köln)

Coa­ching-Fort­bil­dung (Neu­es Ler­nen, e.V. Köln)

diver­se Fort­bil­dun­gen

Mit­glied­schaft:

Refu­gee Law Cli­nic Colo­gne e.V.

Deut­scher Berufs­ver­band für Sozia­le Arbeit DBSH e.V.

Ver­öf­fent­li­chung:

Beu­le, S. (2015): Tools vom Start zum Ziel. In: Wint­zer, J. (Hrsg.): Her­aus­for­de­run­gen in der Qua­li­ta­ti­ven Sozi­al­for­schung. Ber­lin, Heidelberg:Springer.

Kon­takt:

simone.​beule@​web.​de

Bis­her erschie­nen:

Habi­tu­el­le Pra­xis in der Schuld­ner­be­ra­tung