Romanowski, Christopher

Chris­to­pher Roma­now­ski, Jg. 1983, stu­dier­te Sozia­le Arbeit (B.A.) mit den Schwer­punk­ten Fami­lie, psy­chisch kran­ke Men­schen, Kli­ni­sche Sozi­al­ar­beit und Sozi­al­pla­nung, sowie Per­son- und Emo­ti­ons­zen­trier­te Bera­tung. Anschlie­ßend M.A. Stu­di­um in Sozia­ler Arbeit mit dem Schwer­punkt Kli­ni­sche Sozi­al­ar­beit an der Hoch­schu­le Coburg. Seit 2008 Mit­ar­bei­ter am IPSG – Insti­tut für Psy­cho-Sozia­le Gesund­heit, in Weitramsdorf/Weidach bei Coburg.

Bis­her erschie­nen: