Markones, Bettina

Bet­ti­na Mar­ko­nes, geb 1960, ver­hei­ra­tet, 2 erwach­se­ne Töch­ter und Enkel­kin­der. Sie stu­dier­te Son­der­päd­ago­gik an der Uni­ver­si­tät Würz­burg und arbei­tet seit über 20 Jah­ren an unter­schied­li­chen För­der­schu­len in ver­schie­de­nen Auf­ga­ben­fel­dern.

Aus­bil­dung in Focu­sing, zer­ti­fi­ziert als Focu­sing­the­ra­peu­tin (DAF) und Kin­der­fo­cu­sing­trai­ne­rin (Focu­sing Insi­tut of New York). Lang­jäh­ri­ge Anwen­dung und Erpro­bung von Focu­sing mit Kin­dern im Kon­text von Schu­le und The­ra­pie. Zustän­dig für die Wei­ter­bil­dung in Focu­sing mit Kin­dern beim Deut­schen Aus­bil­dungs­in­sti­tut für Focu­sing und Focu­sing­the­ra­pie.

Montesso­ri­di­plom beim „Insti­tut für ganz­heit­li­ches Ler­nen“ von Claus Kaul, abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung für dyna­mi­sche Ent­span­nung nach Peter Berg­holz. Heil­prak­ti­ker für Psy­cho­the­ra­pie.

Bis­her erschie­nen: