Hofmann, Tony

Dr. phil. Tony Hof­mann, Diplom-Psy­cho­lo­ge, geb. 1980, stu­dier­te Psy­cho­lo­gie, Sozi­al­päd­ago­gik und Kul­tur­wis­sen­schaf­ten (Schwer­punkt Phi­lo­so­phie), ist aus­ge­bil­det in Focu­sing und Focu­sing-Bera­tung (DAF), in erle­bens­be­zo­ge­nem Den­ken (TAE, DAF) und in kli­en­ten­zen­trier­ter Gesprächs­füh­rung (Richt­li­ni­en der GwG). Sei­ne fach­li­chen Schwer­punk­te legt er auf die The­men Acht­sam­keit, Kör­per­ar­beit und Kom­mu­ni­ka­ti­on.

Er ist wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Uni­ver­si­tät Würz­burg (Insti­tut für Son­der­päd­ago­gik, Lehr­stuhl für Päd­ago­gik bei Ver­hal­tens­stö­run­gen) und Psy­cho­the­ra­peut (HPG). Von 2015–2018 lei­te­te er eine stu­den­ti­sche Bera­tungs­stel­le. Seit 2014 ist er frei­be­ruf­lich als Lek­tor und als Coach für beruf­li­che Pro­fil­bil­dung tätig. Seit 2017 lei­tet er den Zen­tral­ver­lag für Kli­ni­sche Sozi­al­ar­beit / Ver­lag für psy­cho­so­zia­le Medi­en.

http://​tony​hof​mann​.com

Bis­her erschie­nen:

Fokus­sie­re das Wesent­li­che: Intui­tiv und acht­sam zur gelun­ge­nen Foto­gra­fie

Sinn-Bil­der® – Basis­set I mit 60 Kar­ten

Sinn-Bil­der® – Basis­set II mit 200 Kar­ten

Expe­ri­en­zi­el­le Kom­mu­ni­ka­ti­on. Wie kann sozia­les Mit­ein­an­der in kom­ple­xen Situa­tio­nen gelin­gen?