Hinterwallner, Heidemarie

Hei­de­ma­rie Hin­ter­wall­ner MA MA
Stu­di­um der Sozio­lo­gie (Uni­ver­si­tät Wien),
Stu­di­um der Kli­ni­schen Sozi­al­ar­beit (Fach­hoch­schu­le Cam­pus Wien), Fach­so­zi­al­ar­bei­te­rin für Kli­ni­sche Sozi­al­ar­beit (ECCSW Zer­ti­fi­zie­rung), Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Depart­ment für Psy­cho­the­ra­pie und Bio­psy­cho­so­zia­le Gesund­heit an der Donau-Uni­ver­si­tät Krems (2008–2017), Leh­ren­de (Fach­hoch­schu­le St. Pöl­ten, Donau-Uni­ver­si­tät Krems (2016–2019), der­zeit Sozi­al­ar­bei­te­rin in einem Pflegekrankenhaus

Bis­her erschienen:

Wie han­deln diplo­mier­te Gesund­heits- und Kran­ken­schwes­tern, ‑pfle­ger um ihre Gesund­heit aufrechtzuerhalten?