Lösungsuhr® – Zwölf Prinzipien, die lösen

275,00 

Lieferzeit / delivery time: ca. 5 Werktage

Beschreibung

Die Lösungs­uhr® ist ein pro­fes­sio­nel­les Tool zur Ent­wick­lung von stim­mi­gen Lösun­gen in kom­ple­xen und ver­fah­re­nen Pro­blem­si­tua­tio­nen. Sie hilft dabei, neue Frei­räu­me zu schaf­fen, gestopp­te Pro­zes­se ins Flie­ßen zu brin­gen und kon­kre­te Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten für prak­ti­sches Arbei­ten auf­zu­zei­gen. Als Refle­xi­ons­werk­zeug kann sie in kol­le­gia­len Fall­be­spre­chun­gen, Super­vi­si­ons­sit­zun­gen und in der psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Ein­zel­ar­beit ein­ge­setzt wer­den. Die zwölf Lösungs­prin­zi­pi­en der Uhr bün­deln theo­re­ti­sches Wis­sen um adap­ti­ve Pro­zess­ver­läu­fe und die Essenz aus jahr­zehn­te­lan­ger prak­ti­scher Erfah­rung. Die Lösungs­me­tho­de wird im Manu­al erläu­tert und ist spie­le­risch durch­führ­bar. Anschau­li­che Bei­spie­le machen jedes ein­zel­ne Lösungs­prin­zip plas­tisch und greif­bar. Die Lösungs­me­tho­dik, die in Semi­na­ren zur Hand­ha­bung der Lösungs­uhr® erlernt wer­den kann, lei­tet sich ab aus expe­ri­en­zi­el­len, ima­gi­na­ti­ven und kör­per­be­zo­ge­nen Her­an­ge­hens­wei­sen aus dem Focu­sing, der Meta­pher­n­ar­beit und der Moto­pä­die. Die Ent­wick­lung der Lösungs­uhr wur­de wis­sen­schaft­lich beglei­tet durch For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten an der Uni­ver­si­tät Würzburg.

Mate­ria­li­en:

  • Das Buch »Zeit für Lösun­gen« in gedruck­ter Ver­si­on, in dem die Lösungs­me­tho­dik aus­führ­lich beschrie­ben wird.
  • Zwölf sta­bi­le Uhr­zeit-Schei­ben mit Lösungs-Icons
  • 12×12 Fra­ge­kärt­chen zur ver­tie­fen­den Reflexion
  • 30 Sinn-Bil­der® – Karten
  • Lösungsuhr®-Zollstock als fle­xi­bler Uhr-Zeiger
  • Sta­bi­le Holz­box zum siche­ren Transport

Für den Kauf der Lösungs­uhr® ist die Teil­nah­me an einem Lösungszeit®-Seminar erfor­der­lich. Bit­te rei­chen Sie das Aus­stel­lungs­da­tum Ihrer Teil­nah­me­be­stä­ti­gung beim Bestell­vor­gang mit ein. Aktu­el­le Ter­mi­ne für Lösungszeit®-Seminare fin­den Sie unter Aktu­el­le Ter­mi­ne | ZKS Ver­lag für psy­cho­so­zia­le Medi­en (zks​-ver​lag​.de)