Palliative Care (2015, 11/1)

Inhalt

  • Edi­to­ri­al
  • Ernst Engel­ke – Jede Begeg­nung mit Ster­bens­kran­ken ist auch eine Kon­fron­ta­ti­on
  • Chris­ti­an Schüt­te-Bäum­ner und Fal­ko Mül­ler – Psy­cho­so­zia­les Kön­nen in der ambu­lan­ten Ster­be­be­glei­tung. Pro­fes­sio­nel­le und lebens­welt­li­che Ori­en­tie­run­gen in der auf­su­chen­den Pal­lia­tiv­ver­sor­gung
  • Ste­pha­nie Sta­del­ba­cher, Eck­hard Eich­ner und Wer­ner Schnei­der – Pra­xis der spe­zia­li­sier­ten ambu­lan­ten Pal­lia­tiv­ver­sor­gung
  • Maria Was­ner – Sozia­le Arbeit im inter­pro­fes­sio­nel­len Pal­lia­ti­ve Care Team
  • Ingrid-Ulri­ke Grom – Die stum­me Mehr­heit rückt ins Blick­feld: Ange­hö­rige­ne­du­ka­ti­on als wich­ti­ge Kom­po­nen­te in der häus­li­chen Pfle­ge
  • Rezen­sio­nen von Julia­ne Wah­ren