Manuela Pichler – Subjektives Wohlbefinden im Alter