Beratung und Therapie

Arbei­ten, Mate­ria­len und Werk­zeu­ge mit Bezug zu the­ra­peu­ti­schen und bera­te­ri­schen Kon­tex­ten:

Normalität hinter Gittern

Erfah­rungs­be­rich­te aus dem Gefäng­nis Das Buch »Nor­ma­li­tät hin­ter Git­tern« ist eine Samm­lung von Kurz­ge­schich­ten. Es …
Wei­ter­le­sen …

Yoga und Essstörungen

Sub­jek­ti­ve Wir­kung von Yoga als ergän­zen­de (the­ra­peu­ti­sche) Inter­ven­ti­on auf das Wohl­be­fin­den­von Men­schen mit einem pro­ble­ma­ti­schen …
Wei­ter­le­sen …

Baustein 13: Kontakt- und Interaktionsgestaltung zu Menschen mit akut psychotischem Erleben: Eine erfahrungsorientierte Annäherung

Fach­kräf­te erle­ben die Kon­takt­ge­stal­tung zu Men­schen mit akut psy­cho­ti­schem Erle­ben oft­mals als beson­de­re Her­aus­for­de­rung. Gleich­zei­tig …
Wei­ter­le­sen …

Teilhabe aus theoretischer und praktischer Sicht

Der Begriff und sei­ne Umset­zung am Bei­spiel­schwer psy­chisch kran­ker Men­schen Die vor­lie­gen­de Arbeit beschäf­tigt sich …
Wei­ter­le­sen …

Denken in Prozessen: Ein Paradigma für bewegte Zeiten

Unse­re Zer­brech­lich­keit ist unse­re wert­volls­te Res­sour­ce. Eine unsi­che­re Welt muss uns nicht grund­le­gend ver­un­si­chern. Pro­ble­me …
Wei­ter­le­sen …

Sinn-Suche-Challenge (Pro Version)

Die Sinn-Suche-Chal­len­ge ist ein struk­tu­rier­ter, mes­sen­ger­ba­sier­ter Focu­sing­pro­zess. Die ein­zel­nen Übun­gen und Audio­an­lei­tun­gen sind theo­re­tisch fun­diert …
Wei­ter­le­sen …

Thetaland™ – The Game of Inquiry (DE)

The­ta­land™ ist ein pro­fes­sio­nel­les Tool für Bil­dung, Coa­ching und Mode­ra­ti­on. Es fin­det über­all dort Anwen­dung, …
Wei­ter­le­sen …

Sinn-Bilder® – Starterset (30 Karten)

Sinn-Bil­der ® sind Bild­kar­ten, die dabei hel­fen, das zu benen­nen, was fühl­bar ist. Jede Kar­te …
Wei­ter­le­sen …

Wirkungen und Nebenwirkungen der psychosozialen Laienhilfe

Wie auch die psy­cho­so­zia­le pro­fes­sio­nel­le Hil­fe hat sich die Lai­en­hil­fe nach den Wirk­fak­to­ren aus­zu­rich­ten und …
Wei­ter­le­sen …

Neurosoziotherapie in der Klinischen Sozialen Arbeit

Wel­che Rol­le spielt die Neu­ro­plas­ti­zi­tät in der psy­cho­so­zia­len Bera­tung und Inter­ven­ti­on? Die Ver­öf­fent­li­chung beschäf­tigt sich …
Wei­ter­le­sen …

Dem Leben Richtung geben – Ressourcenaktivierung im pastoralen Gespräch

Ein Plä­doy­er für das Modell Klaus Gra­wes unter dem bibli­schen Vor­bild aus­ge­wähl­ter Jesus­be­geg­nun­gen in Joh …
Wei­ter­le­sen …

Die Transitionspsychiatrie der Adoleszenz und des jungen Erwachsenenalters

Eine »Tran­si­ti­ons­lü­cke« als Her­aus­for­de­rung aus der Per­spek­ti­ve der Kli­ni­schen Sozi­al­ar­beit Die­se Arbeit befasst sich mit …
Wei­ter­le­sen …

BEGEVAL – Begleitevaluation der Therapeutischen Jugendwohngruppen in Berlin

Was wirkt in The­ra­peu­ti­schen Jugend­wohn­grup­pen? Nach wie vor fehlt es in die­sem und ähn­li­chen Jugend­hil­fe­be­rei­chen …
Wei­ter­le­sen …

Partizipation in der Beratung und der Sozialtherapie

Wäh­rend bereits seit Län­ge­rem in der Gesund­heits­för­de­rung Par­ti­zi­pa­ti­ons­kon­zep­te Stan­dard gewor­den sind, wer­den die­se Kon­zep­te in …
Wei­ter­le­sen …

Focusing und Märchen

Fin­de den Schlüs­sel zu dei­nem inne­ren Schatz Mar­tin Gott­stein führt uns frei­las­send in die Weis­heit …
Wei­ter­le­sen …

Intuition in der psychosozialen Beratung und ihre Bedeutung für die professionelle Beziehungsgestaltung

Die­se Ver­öf­fent­li­chung beschäf­tigt sich mit dem The­ma Intui­ti­on in der psy­cho­so­zia­len Bera­tung. Es liegt die …
Wei­ter­le­sen …

Fokussiere das Wesentliche: Intuitiv und achtsam zur gelungenen Fotografie

Ein Buch mit Impul­sen, die Lust machen, schöp­fe­risch tätig zu sein – für Men­schen, die …
Wei­ter­le­sen …

Sinn-Bilder® – Basisset II mit 200 Karten

Sinn-Bil­der ® sind Bild­kar­ten, die dabei hel­fen, das zu benen­nen, was fühl­bar ist. Jede Kar­te …
Wei­ter­le­sen …

Sinn-Bilder® – Basisset I (60 Karten)

Sinn-Bil­der ® sind Bild­kar­ten, die dabei hel­fen, das zu benen­nen, was fühl­bar ist. Jede Kar­te …
Wei­ter­le­sen …

Ich fühl mich heute lila. Basismaterial für Kinderfocusing

Das Kar­ten­deck und das Anlei­tungs­heft erleich­tern den Ein­stieg in Focu­sing mit Kin­dern. Es ent­stand aus …
Wei­ter­le­sen …

Experienzielle Kommunikation. Wie kann soziales Miteinander in komplexen Situationen gelingen?

Auch im unüber­schau­ba­ren Cha­os der Post­mo­der­ne ist ein sozia­les Mit­ein­an­der mög­lich, das Halt gibt. Dafür …
Wei­ter­le­sen …

Psychotherapie und Soziale Arbeit – Studien zu einer wechselvollen Beziehungsgeschichte

Sozia­le Arbeit und Psy­cho­the­ra­pie sind gesell­schaft­lich orga­ni­sier­te und pro­fes­sio­nell rea­li­sier­te Hil­fen zur Ver­mei­dung, Lin­de­rung, Besei­ti­gung …
Wei­ter­le­sen …

Habituelle Praxis in der Schuldnerberatung

„Wir haben vie­le Leu­te mit vie­len Pro­ble­men.“ Die Ver­öf­fent­li­chung beinhal­tet die Durch­füh­rung einer qua­li­ta­ti­ven Stu­die …
Wei­ter­le­sen …

Emotionale Offenheit und Emotionsregulation in der sozialtherapeutischen Arbeit mit jungen Menschen

Ein neu­er Ansatz. »Emo­tio­na­le Offen­heit« ist ein aktu­el­les Modell der Emo­ti­ons­ver­ar­bei­tung und ‑regu­la­ti­on. Es baut …
Wei­ter­le­sen …