Sozialarbeit als forschende Disziplin (2007, 3/2)

Inhalt

  • Edi­to­ri­al
  • Ste­phan Dett­mers und Ger­hard Spreng – Kli­ni­sche Sozi­al­ar­beit bei chro­ni­scher Erkran­kung. Zwei Stu­di­en zur Bedeu­tung Sozia­ler Unter­stüt­zung bei chro­nisch-neu­ro­lo­gi­schen Erkran­kun­gen
  • Ulri­ke Loch - Jugend­li­che Delin­quenz als inter­ge­ne­ra­tio­nel­ler Pro­blem­lö­sungs­ver­such. Ergeb­nis­se einer Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­stu­die
  • Ger­not Hahn – Rück­fall­freie Sexu­al­straf­tä­ter. Pro­tek­ti­ve Fak­to­ren bei ehe­ma­li­gen Maß­re­gel­pa­ti­en­ten
  • Rezen­si­on von Bri­git­te Geiß­ler-Piltz – Kon­takt zur For­schung leicht gemacht? Ein Ein­füh­rungs­bänd­chen