Beitrag 1: ICF in der Soziotherapie

Die Tätig­keit der Sozio­the­ra­pie wird not­wen­di­ger­wei­se gegen­über den Kran­ken­kas­sen doku­men­tiert, um sie als Behand­lungs­leis­tung abrech­nen zu kön­nen. Sol­le man es damit nicht bewen­den las­sen? Was

Palliative Care (2015)

Inhalt Edi­to­ri­al Ernst Engel­ke – Jede Begeg­nung mit Ster­bens­kran­ken ist auch eine Kon­fron­ta­ti­on Chris­ti­an Schü­t­­te-Bäu­m­­ner und Fal­ko Mül­ler – Psy­cho­so­zia­les Kön­nen in der ambu­lan­ten Ster­be­be­glei­tung. Pro­fes­sio­nel­le