Case Management in der Sozialpsychiatrie

Bedarfs­ge­rech­te Ver­sor­gung von Men­schen mit einer chro­nisch psy­chi­schen Erkran­kung Men­schen, die unter chro­nisch ver­lau­fen­den psy­chi­schen Stö­run­gen lei­den, haben einen beson­de­ren Bedarf, wel­cher auf ein zer­split­ter­tes,

Single-Case Expert

In der anwen­dungs­na­hen For­schung ist die Ein­zel­fall­ana­ly­se ein aus­ge­zeich­ne­tes Werk­zeug für die Unter­su­chung von Indi­vi­du­en oder sozia­len Aggre­ga­ten: Die Ana­ly­se ihrer Zustän­de und Ver­hal­tens­wei­sen erlaubt

Hör mal, ich bin da.

Aus­ge­hend von dem Kon­zept der chro­ni­fi­zier­ten kom­ple­xen post­trau­ma­ti­schen Belas­tungs­stö­rung beschäf­tigt sich die­se Arbeit mit der Fra­ge­stel­lung, was jun­ge Men­schen mit einem trauma­be­zo­ge­nem Hin­ter­grund am Über­gang