Baustein 8: Analyse Sozialer Netzwerke im Rahmen Sozialer Diagnostik und Hilfeplanung

Die sozia­len Netz­wer­ke von Men­schen unter­stüt­zen ihre all­täg­li­che und kri­sen- oder pro­blem­be­zo­ge­ne Lebens­füh­rung, indem sie sozia­le Zuge­hö­rig­keit signa­li­sie­ren und sozia­le Unter­stüt­zung bie­ten. Sozia­le Netz­wer­ke bzw. sozia­le Grup­pen haben dar­über hin­aus auch eine sozi­al kon­trol­lie­ren­de und mit­un­ter dis­zi­pli­nie­ren­de Funk­ti­on, da sie die in die­sen Zusam­men­hän­gen domi­nan­ten Ver­hal­tens­maß­stä­be durch­set­zen.