Elterntraining nach Thomas Gordon (Online-Seminar)

  • Zeit­punkt: 6 Aben­de, jeweils Don­ners­tags von 19:00 bis 21:00 Uhr (12.01.23, 19.01.23, 26.01.23, 02.02.23, 09.02.23 und 16.02.23)
  • Ort: Online-Seminar
  • Lei­tung: Mari­an­ne Brehm
  • Preis: 220,- für alle sechs Abende
  • Anmel­dun­gen und nähe­re Infos: per E‑Mail an kappenstein@​zks-​verlag.​de

Das Eltern­trai­ning nach Dr. Tho­mas Gor­don ist für Eltern mit Kin­dern aller Alters­stu­fen geeig­net und beruht auf dem per­so­nen­zen­trier­ten Ansatz von Carl Rogers. Zahl­rei­che Stu­di­en bele­gen die Wirk­sam­keit des Trainings.

Eltern sol­len dabei unter­stützt wer­den, eine lie­be­vol­le, ver­trau­ens­vol­le und trag­fä­hi­ge Bezie­hung zu ihren Kin­dern auf­zu­bau­en und zu erhal­ten, sowie die eige­ne Rol­le des Eltern­seins zu reflek­tie­ren und weiterzuentwickeln.

Dar­über hin­aus ver­mit­telt das Semi­nar ent­spre­chen­de „Tools“, wie sie das täg­li­che Mit­ein­an­der sicher und mit der nöti­gen Klar­heit so gestal­ten, dass eine Kul­tur von Wert­schät­zung und Respekt eta­bliert wird.

Neben dem Erler­nen von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­re­geln zur Stär­kung der Eltern-Kind-Bezie­hung wer­den Sie in prak­ti­schen Übun­gen erfah­ren, wie Sie Ihre Kin­der dar­in unter­stüt­zen kön­nen, Pro­ble­me selbst­stän­dig zu erken­nen und zu lösen. So wird ein ver­trau­ens­vol­les Fami­li­en­um­feld geschaf­fen, in dem Kin­der zu selbst­be­wuss­ten, ver­ant­wor­tungs­vol­len und resi­li­en­ten Men­schen heranwachsen.

„Das Gras wächst auch nicht schnel­ler, wenn man dar­an zieht“ (afrik. Sprich­wort)

„des­we­gen: BE-zie­hung statt ER-ziehung“

Das Seminar besteht aus zwei Teilen

Teil I – Basics:

  • Bewusst­sein schär­fen – jede Situa­ti­on ist einzigartig
  • Pro­blem­ana­ly­se
  • Kla­re Kom­mu­ni­ka­ti­on – Ver­ant­wor­tung über­neh­men und übertragen
  • Akti­ves Zuhö­ren – mit Empa­thie und Akzep­tanz wirk­lich ver­ste­hen, was im Ande­ren vorgeht

Teil II – Auf­bau­se­mi­nar (vor­aus­sicht­lich ab März 2023):

  • Kon­flik­te fair lösen (win-win)
  • Regeln gemein­sam set­zen (die auch ein­ge­hal­ten werden)
  • Umgang mit Wertvorstellungskollisionen
  • Erprob­te Pra­xis­tipps für den Familienalltag

Marianne Brehm

ist Psy­cho­lo­gi­sche Bera­te­rin und auto­ri­sier­te Gor­don-Trai­ne­rin. Seit mehr als 30 Jah­ren ist sie in der Erwach­sen­bil­dung für unter­schied­li­che Trä­ger und Ziel­grup­pen tätig.

Ihre Fach­ge­bie­te sind Eltern­trai­nings, Bezie­hungs­trai­nings und ‑Coa­ching, psy­cho­so­zia­le Bera­tung für gesund­heit­lich beein­träch­tig­te Men­schen und Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men für Tagespflegepersonen.

Sie ist ver­hei­ra­tet und hat zusam­men mit ihrem Mann drei erwach­se­ne Kin­der und viel Freu­de mit inzwi­schen fünf Enkelkindern.

Einzelne Termine im Überblick

  • 12.01.2023, 19:00 – 21:00h
  • 19.01.2023, 19:00 – 21:00h
  • 26.01.2023, 19:00 – 21:00h
  • 02.02.2023, 19:00 – 21:00h
  • 09.02.2023, 19:00 – 21:00h
  • 16.02.2023, 19:00 – 21:00h

Anmel­de­schluss ist der 20.12.2022.

  • Teil­neh­mer­zahl: max. 15 Teilnehmer
  • Bei Über­schrei­ten der Höchst­teil­neh­mer­zahl füh­ren wir eine Warteliste

Online-Seminar

  • Sie neh­men bequem von zuhau­se aus teil
  • Tech­ni­sche Vor­aus­set­zun­gen: PC oder Lap­top mit ent­spre­chen­der Aus­stat­tung (Kame­ra, Mikrofon)
  • Stö­rungs­frei­er Raum (für kon­zen­trier­tes Arbei­ten und Diskretion)

Zusätz­lich

  • Par­al­lel (auch für die Zeit nach dem Kurs) steht eine Aus­tausch­platt­form zur Verfügung.
  • Per­sön­li­che Fra­gen, die nicht in der Grup­pe gestellt wer­den möch­ten, kön­nen direkt per E‑Mail an die Kurs­lei­te­rin gestellt werden.

Unterrichtsmaterial

Wird vor jedem Ter­min als Down­load zur Ver­fü­gung gestellt, kann aus­ge­druckt oder am PC bear­bei­tet werden.

Alter­na­tiv: Arbeits­map­pe für Teil I (und II) kann vor­ab gegen Auf­preis bestellt werden.

Emp­foh­le­ne Lite­ra­tur: Tho­mas Gor­don, Fami­li­en­kon­fe­renz, ISBN-13: 9783453602328

Teil­nah­me­be­schei­ni­gung erfolgt bei 80% der Teilnahme.

„Wel­che Spu­ren möch­te ich hinterlassen …?“